Über mich selbst

Zeit mit meiner Frau und meinen Kindern, lange Spaziergänge mit unserem Hund, Lesen (Stefan Zweig, Gore Vidal), Aktivität im Freien (Wasser-​ und Bergsport) und morgendliche Meditation sind wichtige Gegengewichte zu meinem Berufsleben.

Meine wichtigsten Charakterstärken sind Interesse, Mut, Begeisterungsfähigkeit, Fairness, Führungsvermögen und die Fähigkeit zu lieben (VIA Character Strength Survey). In komplexen Situationen hilft dies sehr, klar und gleichzeitig wertschätzend zu sein.

1969 wurde ich in einer Kleinstadt in Baden geboren und habe in verschiedenen Regionen Deutschlands, den USA und Frankreichs gelebt. Mein Zuhause habe ich in Hamburg gefunden und genieße täglich die Alster und ihre Parks.

Ich liebe Menschen, Herausforderungen und die Ruhe im Auge des Sturms. Meine tägliche Zeitungslektüre sind die Frankfurter Allgemeine Zeitung und die New York Times. Ich spreche Deutsch, Englisch und Französisch.

”Ein Leben, das nicht kritisch untersucht wird, ist es nicht wert, gelebt zu werden.”

Sokrates